Buchungen Berichte Infos

Einträge: 32 | Besucher: 4838

Bodo Moritz schrieb am 02.06.2020 - 12:40 Uhr
Im Zeitraum vom 13.06.20 bis 23.06.20 werden Moritz und ich nicht
vor Ort auf Randa sein.
unser Flug wurde gestrichen.
wir sind schwer enttäuscht.
Davon geht die Welt nicht unter.
RANDA IST GROSS
Claus schrieb am 27.11.2019 - 14:41 Uhr
Gabi und ich planen vom 15.12.2019-15.1.2020 auf Randa zu verbringen. Saludes
bodo schrieb am 01.08.2019 - 19:57 Uhr
hey jetzt also ein kurzer Bericht
zu unserem randaaufenthalt im Juli 2019.
wir haben die Zisterne annähernd geleert. es ist Sommer es ist heiss in dieser zeit brauchen
unsere Pflanzungen besondere Aufmerksamkeit. die haben wir ihnen mit grossem Enthusiasmus
angedeihen lassen.
am Atelier hat der wind vermutlich die zweige des Baumes daneben und auch zwei grosse triebe
vom Kaktus so sehr bewegt das diese wiederum Mönch und Nonne vom Dach gedrückt hat. also schneiden
und aus dem lager Mönch und Nonne geholt und ausgebessert. die kaktustriebe sind jetzt teil
der kaktus- und agarvenallee . wer es nicht weiss das ist der weg von den Kiefern in Richtung des Zypressenhain.
der Abfluss vom bad musste gereinigt werden und der traps unter dem Waschbecken zerbröselte beim zusammenschrauben so das ein neuer her musste.
zwischendurch waren auch Strandbesuche an den umliegenden Küstenabschnitten.
es gab leckeren fisch und auch mal Langusten satt.
der torrent de Paradei wurde von Beate Lili Kathi Lina und Sven komplett durchstiegen während ich vom Meer kommend die halbe Strecke hochgekraxelt bin um mit allen zusammen zum Meer hinunter zu steigen. dabei hab ich mir den fuss gebrochen was aber erst in Berlin festgestellt wurde. deshalb hab ich auch gerade soviel zeit um mich hier auszulassen.
die vielen trockenen Schilfstangen hab ich rausgeschnitten dadurch ist konvex konkav sehr sichtbar geworden. denke mal das wächst auch wieder nach. die meisten waren allerdings erwürgt worden von einerrankpflanze deren Namen mir nicht bekannt ist. die habe ich auch entfernt. die Schilfrohre haben wir dann benutzt um die pergola auszubessern. das haben wir auf dem abschnitt zwischen bougunvilla ? und badausgang gemacht.
leider war unsere zeit dann abgelaufen.
donna Lina ist noch drei tage länger geblieben um dann mit der fähre richtung Barcelona die Insel zu verlassen.
saludes
Randa ist gross
bodo
Bodo schrieb am 30.12.2018 - 17:38 Uhr
Dieses mal klappt es in der abgespeckten Version.
Vom 1.7.2019 bis 20.7.2019 wollen wir auf RANDA
sein. Wir sind Kathi Beate Lilli Lina? Moritz? Sven und
meine Wenigkeit Don Bodo.
Da unterschiedliche Anreise wird die Kernzeit 8.7. - 20.7. sein.
RANDA IST GROSS
BODO schrieb am 16.10.2018 - 15:08 Uhr
dias randaleros
das ankommen auf randa war äußerst angenehm. alles an seinem platz, die vorräte prall gefüllt und wie immer umwerfendes
randaambiente. die von hans begonnene schneideaktoin haben wir fortgesetzt. vorwiegend an der buschreihe links neben der pergola. das setzte sich dann ins gelände weiter fort. dabei tauchte auch unser feigenbaum im einfahrtsbereich wieder auf.
auch wir hatten ein heftiges gewitter . es stand direkt über dem gelände mit blitz und donner gleichzeitg und heftigstem starkregen. nach 45min.war der spuk vorbei. hatte aber zur folge das in der einfahrt von christiane und robert ein stattlicher see entstanden war. etwa 2,5m neben der werkstatt schoß das wasser aufs gelände und bildete dort wiederum einen ansteigenden see. graben ziehen ableiten durch die hecke vorm atelier war angesagt. wurde eher nur eine rinne aber für die zukunft hab ich dann noch ne schöne aufgabe. eine zypresse und einen grossen rosmarienstrauch haben wir gesetzt. die zypresse oberhalb der neuen terrasse und rosmarien vors küchenfenster. desweiteren drei kleine ayurvedasetzlinge im vorderen kaktusgarten. alles war enspannt und erholsam. in den letzten tagen haben wir das atelier von der rückseitigen dornenhecke befreit. einige werkzeuge haben nicht durchgehalten. schaufel wurde für 22,80 ersetzt große sichel bring ich beim nächsten mal selber mit. ansonsten hat wan tong in llucmajor auch noch ein paar teile auf lager.
ich hab vergessen zu erwähnen, daß das dach dem sturzregen den weg in die zisterne gewiesen hat. alles trocken
randa du bist so wunderbar
RANDA ist GROSS
Bodo
Anzeige:
Smiley
Auf der Suche nach Webspace
Smiley... für die eigene Homepage?
Abonda Hosting - ganz nach Ihren Bedürfnissen und bestens geeignet für Typo3, Joomla oder WordPress.
Höchste Geschwindigkeit für Ihre Webpräsenz, da die Server mit schnellem SSD-Speicher ausgestattet sind.
Mehr Infos hier...
 
Bodo Zuchantke schrieb am 23.09.2018 - 17:28 Uhr
An alle Randaleros Smiley
meine LIEBSTE und ich haben uns entschlossen vom mi. 26 september bis mo 08 oktober 2018 in / auf RANDA zu sein. Wir freuen uns sehr, zumal auch Gabi und Klaus dort sein werden. Bodo
Ralf schrieb am 12.03.2017 - 18:18 Uhr

....der September ist auch für mich ne gute Wahl !Werde dabei sein.

Die Idee,die neuen Balken leicht versetzt und etwas höher über der Innendecke einzubauen,um deren Dreck-verursachende Beseitigung auf später verschieben zu können, finde ich genial !

Vielleicht ist es aber sogar noch besser,die neuen Balken einfach oben auf das vorhandene Mauerwerk zu legen,mit Eisenwinkeln zu verankern und dann anschließend rundum das Gemäuer auf die Höhe der Oberkante der aufliegenden Balken aufzustocken.Dadurch würden wir deutlich an Raumhöhe gewinnen und müßten nicht unnötig an dem alten Gemäuer herumklopfen,oder bohren.
Die erstaunliche Einigkeit der Randaleros in Bezug auf ein neues Cassitadach ist toll !
Soeben hat mich Theo angerufen.Er freut sich darauf,im September für uns kochen zu dürfen.
Die Anzahl der notwendigen Auto müßte noch geklärt werden.Ralf22
don nicolas schrieb am 08.03.2017 - 14:40 Uhr
hai randaleros...gut zu sehen,was sich so tut.bei unserem Aufenthalt hat es zwar nur bei sehr starken regen überm ofen (Schornstein)etwas getropft...dennoch kann es natürlich nicht schaden,das cassitadach zu erneuern bevor es einstürzt..es hängt schon gewaltig durch!!auch ich würde mich mit 200 Eurodollars beteiligen...kann aber meine Beteiligung an dieser maßnahme
nur spontan zum gegebenen Zeitpunkt zusagen...hängt ab von meiner arbeitssituation in Berlin...euch,daria,david plus kindern und freunden eine schöne zeit auf randa... :rockzSmiley on nicolas
Bodo schrieb am 08.03.2017 - 11:09 Uhr
Die voraussichtliche Zeit des Einsatzes kommt mir sehr entgegen und die Kosten sind ja auch überschaubar. Da kommt ja randarandafieber auf. Freu mich. Bodo
Daria schrieb am 06.03.2017 - 17:56 Uhr
Hallo ihr Lieben!
Wir möchten gerne anfragen, ob wir ihm Juni eine Woche auf Randa verbringen können. Wir, soll heißen: Daria und David mit Marlene, plus eine befreundete Familie aus Köln, Sharon und Marius mit ihren Kindern Adam und Alma.
Wir würden gerne im Zeitraum zwischen dem 3.6. und 13.6. eine Woche Urlaub machen. Wir stehen mit Wilfried und Hans in Kontakt und lassen uns briefen, was auf Randa zu beachten und zu tun ist.
Wenn keiner von euch Einspruch bzw. Anspruch auf den genannten Zeitraum erhebt, würden wir das in zwei Wochen als okay werten und uns um Flüge kümmern.

Alles Liebe,
Daria

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung dieser Webseite stimmen Sie dem Einsatz zu. OK, verstanden! Informationen zum Datenschutz